Halteverbot | Halteverbot Ratgeber | Beiladung - einfach mitfahren lassen

Beiladung - einfach mitfahren lassen

Manchmal funktioniert ein Umzug auch mit dem eigenen PKW - fast jedenfalls: Alles passt hinein, außer dem sperrigen Kleiderschrank. Was nun? Für den Transport einzelner Möbelstücke haben Umzugsunternehmen ein besonderes Angebot: die Beiladung.

Tipp: Holen Sie online mit nur wenigen Klicks mehrere Angebote für eine Beiladung ein - garantiert unverbindlich und kostenlos.

Beiladung oder nicht: Wenn Sie sich nicht sicher sind, wieviel es tatsächlich zu transportieren gibt, füllen Sie die Umzugsliste online aus, leiten Sie diese an Umzugsunternehmen weiter - die Profis können Ihnen anhand der Liste Angebote für den passenden Umzugsservice erstellen.

Wie funktioniert eine Beiladung?

Bei vielen Umzügen, die von Umzugsunternehmen durchgeführt werden, bleibt auf dem Umzugswagen noch etwas freier Platz. Wenn Strecke und Datum des Umzuges passen, werden Ihre einzelnen Möbelstücke dann einfach in den bereits anderweitig gebuchten Umzugswagen geladen - quasi ein Möbeltransport per Anhalter.

Klarer Vorteil: Dieser Umzugsservice ist sehr günstig und schont die Umwelt, da unnötige Leerfahrten vermieden werden.