Halteverbot in Berlin

Aktueller Hinweis für Berlin:

Bitte geben Sie das zulässige Gesamtgewicht des Umzugsfahrzeugs an. Wenn wir keine Angabe haben, ist ein beidseitiges Haltverbot nicht ausgeschlossen.

Preisliste für Halteverbot in Berlin:

platzda hin&weg
Aufstellen einer Halteverbotszone bis ca. 15m Länge incl. Aufstellfrist, Anlieferung, Auf- und Abbau, Gültigkeitsdauer bis zu 2 Tagen.

EUR 69,00

platzda extrabreit
Aufstellen einer beidseitigen Halteverbotszone
(in schmalen Straßen, zur Erhaltung der Durchfahrtsbreite, das ergibt sich vor Ort oder wird angeordnet.) incl. Aufstellfrist, Anlieferung, Auf- und Abbau, Gültigkeitsdauer bis zu 2 Tagen.

EUR 89,00

platzda plus
Beantragen einer behördlichen Genehmigung (inklusive Gebühren). Gilt für eine Halteverbotszone.

EUR 29,00

HalteverbotJetzt Halteverbot in Berlin bestellen »

Halteverbot Berlin

Die Hauptstadt Berlin erfreut sich großer Beliebtheit bei Zuzüglern aus der ganzen Welt – nicht zuletzt deshalb gibt es in den Wohngebieten von Adlershof bis Zehlendorf so gut wie keine Parkplätze für Umzugswagen. Sagt man den Berlinern zwar eine gewisse Gleichgültigkeit gegenüber Vorschriften nach, gelten hier doch die gleichen Regeln der StVO wie überall und Falschparken wird bestraft. Gern halten wir Ihnen auch in Berlin ein Plätzchen für den Umzug frei und kümmern uns um den Antrag bei der Polizei, die Aufstellung und Abholung der Halteverbots-Schilder – für Sie heißt es dann nur noch „Kommen, Parken, Umziehen“.

 

Das sagen unsere Kunden:

Zusätzlich zu unseren eigenen Kundenbewertungen stellen wir uns seit September 2013 auch den externen Kundenbewertungen auf ekomi.de, die natürlich dadurch besonders glaubwürdig sind.

"Sehr zuverlässig, schnell, und spart Kosten und Zeit! Gerne wieder!"
F. B., 30.4.2015
"Ein wunderbar unkompliziertes Verfahren und es hat alles prima geklappt!"
K. R., 20.4.2015
"hat alles sehr gut geklappt. sehr freundliches unternehmen. hab sogar eine postkarte bekommen, in der sich für die zusammenarbeit bedankt wurde. toll."
e. w., 16.4.2015
"Hat umgehend geklappt mit der Aufstellung der Schilder, auch die Zustellung der Unterlagen kam rechtzeitig und die Zusammenarbeit mit den Behörden verlief ebenfalls reibungslos."
C. B., 15.4.2015
"Sowohl der schnelle, sichere und unproblematische Ablauf (Beantragung online, alles per Mail, Rechnung im Nachhinein) als auch die Kundennähe (vielen Dank für die Postkarte!, Bewertungsmöglichkeit) sind als positiv hervorzustellen. Ich würde platzda.de uneingeschränkt weiterempfehlen."
A. R., 31.3.2015


weitere Kundenbewertungen

Infos rund um Ihr Halteverbot

Die fristgerechte Aufstellung
Laut Gesetzgeber müssen Halteverbotsschilder je nach Stadt bis zu 4 Tage vor ihrer Gültigkeit aufgestellt werden. Bitte geben Sie platzda.de deshalb genügend Vorlauf – so können wir uns rechtzeitig um alle Genehmigungen und die Aufstellung Ihrer Halteverbotszone kümmern.

Die rechtsgültige Genehmigung
Ohne die behördliche Genehmigung dürfen wir keine Schilder aufstellen. Planen Sie deshalb einige Tage zusätzlich für die Beantragung Ihres Halteverbots ein. Oder noch einfacher: Profitieren Sie von unseren erstklassigen Behördenkontakten und überlassen Sie uns den lästigen Papierkram.

Achtung vor selbstgebauten Absperrungen
Wieso eigentlich nicht selbst mit Stühlen, Seilen und Co. absperren? Ganz einfach: Selbstgebaute Absperrungen können einfach ignoriert werden, Verkehrsteilnehmern schaden und sind sogar strafbar. Gehen Sie lieber auf Nummer sicher – mit den StVO-konformen Halteverbotsschilder von platzda.de!

Alles Schwarz auf Weiß

Bei der Schilderaufstellung müssen Formulare und Protokolle ausgefüllt werden. platzda.de übernimmt das kostenlos für Sie und sendet Ihnen die Unterlagen rechtzeitig zum Start Ihres Halteverbots zu. So haben Sie alles Schwarz auf Weiß, wenn in Ihrer Halteverbotszone abgeschleppt werden muss.

Auf gute Nachbarschaft
Sollte Ihre Halteverbotszone tatsächlich missachtet werden, könnte der herbeigerufene Polizeibeamte den Fahrzeughalter feststellen, damit der sein Fahrzeug noch schnell aus dem Halteverbot entfernen kann. Wenn das nicht hilft, wird auf Kosten des Halters abgeschleppt.

Einfache und bequeme Bezahlung

Als kundenorientiertes Unternehmen erhalten Sie von platzda.de erst nach erbrachter Leistung eine Rechnung. Zahlen Sie bequem per Überweisung oder PayPal.

Der richtige Partner
Als Erfinder des ersten Online-Dienstes für Halteverbotszonen bietet Ihnen platzda.de jahrelange Erfahrung, beste Behördenkontakte und eine schnelle, zuverlässige und preiswerte Einrichtung Ihres Halteverbots - das sagen auch unsere Kunden. Vom Antrag über den Papierkram bis zur Aufstellung. Kurz gesagt: Sie haben sich für den richtigen Partner entschieden!

FAQ Noch Fragen?
Antworten auf oft gestellte Fragen in der Halteverbot FAQ

AGB
Zu diesen Bedingungen werden Aufträge ausgeführt.

Recht und StVO
Infos, Tips und Links zum Thema Halteverbot in der Rubrik Halteverbot und Recht.

Wissenswertes zu Berlin

Berlin, die knackige Hauptstadt an der Spree.Insidertipps für Neuzugänge gefällig? Hier kommen die Top 3, die uns ein paar echte Berlinkenner verraten haben:

Verbinden Sie einen Besuch des Schloss Charlottenburg mit einem kurzen Imbiss beim Delikatessenparadies Rogacki. 1928 gegründet hat sich dieses große Feinkostgeschäft in Berlins hässlichster Einkaufsmeile seinen Altberliner Charme bewahrt. Absoluter Geheimtipp ist Fischfilet mit Kartoffelsalat (den ohne Mayonnaise!) an einem der Stehtische an der Selbstbedienungstheke. Trotz Ausflugslokalpreisen muss man mitunter auf einen freien Platz warten, denn die Berliner wissen schon längst dass man den besten Fisch in Deutschland weit weg vom Meer mitten in Berlin bekommt.


In Ausflugslaune? Ein rundes Naturerlebnis bietet die (ACHTUNG, antike Webseite!) Pfaueninsel in Berlin Wannsee. Mit der S-Bahn nach Berlin-Wannsee, von dort mit dem 218er Bus bis zur Anlegestelle Pfaueninsel. Dort kauft man sich ein Ticket für die Fähre und legt über. Die Pfaueninsel ist ein wunderschöner Park mit freilaufenden Pfauen, Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert und einer großen Liegewiese. Die Insel ist autofrei, Verpflegung sollte man sich mitbringen!

Kinder ab 3 Jahren kann man mit dem Science Center Spectrum Berlin Kreuzberg begeistern. Hier kann auf vier Ebenen nach Herzenslust experimentiert und als Höhepunkt im "Hexenhäuschen" dank optischer Täuschung auf dem Kopf gestanden werden. Danach lohnt ein Besuch im Technikmuseum nebenan, das besonders durch seinen riesigen Lokschuppen glänzt.
Viel Spass!